Das "Who is who" des Ortsverbandes

Der THW Ortsverband - Das sind wir!

Aufbau und Führungsstruktur des Ortsverbandes. Bei den Teileinheiten des Technischen Zuges (TZ) sind außerdem noch die zu den Teileinheiten gehörenden taktischen Zeichen angegeben.

Wer macht was und wer ist wofür verantwortlich? Einen Ortsverband kann man nicht alleine Führen. Auch dazu braucht man ein kompetentes Team. Wie ein OV führungstechnisch aufgebaut ist, erfährst Du in der Grafik. Welche Menschen diese Funktionen erfüllen erfährst du auf den zugehörigen Seiten.

Ein Ortsverband wird vom Ortsbeauftragten (OB) hauptverantwortlich geleitet. Damit er aber nicht alles alleine machen muss, kann er auf den OV-Stab (rechts unten im Bild) zurückgreifen, der sich um interne Angelegenheiten der Ausbildung, Verwaltung und Organisation im OV kümmert.

Wenn es zu einem Einsatz kommt, werden die Einheiten des Ortsverbandes aktiv und rücken aus. Die Basiseinheit ist der Technische Zug (TZ), zu dem immer ein Zugtrupp, eine Bergungsgruppe und eine Fachgruppe gehören (links im Bild, inkl. Teileinheiten). Welche Einheiten in unserem Ortsverband vorhanden sind erfährst Du auf unserer Einheiten-Seite. Aber diese Einheiten wollen auch geführt und koordiniert werden. Dafür stehen dann die Führungskräfte des Technischen Zuges (TZ) zur Verfügung.

Eine besondere Position nehmen die Fachberater ein (rechts oben in der Grafik). Denn diese sind direkt dem OB unterstellt und werden im Einsatzfall entweder von der Einsatzleitung angefordert oder vom OB in die Einsatzleitung entsandt. Die Aufgabe der Fachberater besteht darin, die Einsatzleitung zu unterstützen und das THW als Einsatzoption anzubieten.