Wie in jedem Ortsverband quer durch Deutschland, finden sich auch in Wardenburg und den umliegenden Orten Kinder und Jugendliche, die wissen wollen was es heißt THW-Helfer zu sein.

Dank des großen Interesses haben wir das Glück, dass wir im OV Wardenburg zwei Jugendgruppen haben. Wer Interesse hat, darf gerne einfach mal so 'reinschnuppern. Alle 14 Tage montags haben die beiden Jugendgruppen Dienst. Die Jüngeren (von 10 bis 14 Jahren) treffen sich von 18 bis 20 Uhr, während die Älteren (von 14 bis 18 Jahren) von 19 bis 21:30 Uhr Ausbildungsdienst machen.

Unsere Jugend ist außerdem schon sehr selbstständig und betreibt eine eigene Internetpräsenz. Diese ist erreichbar unter www.thwjugend-wardenburg.de

Die THW-Jugend

Für Jugendliche, die Spaß und Spannung lieben, technisch interessiert sind und dabei auch gute Freunde finden möchten, ist die THW-Jugend genau die richtige Jugendorganisation. Unter dem Motto "Spielend Helfen Lernen" können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren in der THW-Jugend Mitglied werden. Die Mitgliedschaft ist natürlich kostenlos.

Die THW-Jugend hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen. Dabei wird jedoch neben der technischen Grundbildung, wie z.B. Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen, Stegebau und anderen fachbezogenen Tätigkeiten, großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt.

So werden regelmäßig Unternehmungen mit der Jugend veranstaltet. Beispielsweise gibt es jedes Jahr eine Weihnachtsfeier und Fahrten zu anderen Ortsverbänden in Deutschland. So wurden schon Fahrten nach Erfurt, Dresden, Wesel, Heidelberg oder Plön organisiert. Neben diversen Besichtigungen stehen aber auch Treffen mit den örtlichen Junghelfern oder Schwimmen auf dem Programm.